Forest
Rechtliches

Online shop Nutzungsbedingungen

1. EINFÜHRUNG

1.1 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen des Husqvarna e-Store ("AGB") enthalten die spezifischen Geschäftsbedingungen für die Lieferung von Produkten, einschließlich Zubehör und Ersatzteile ("Produkte"), die von Verbrauchern ("Sie", "Ihr") von Husqvarna Direct AB (publ), c/o Husqvarna AB, Drottninggatan 2, 561 82 Huskvarna, Schweden, Firmennummer 556000-5331, mit Sitz in Huskvarna, Schweden ("Husqvarna", "Wir", "Uns", "Unser") im Husqvarna e-Store, https://www.husqvarna.com/de/ ("e-Store") zur Lieferung in Deutschland bestellt werden.

1.2 Der e-Store ist eine Website von Husqvarna.

1.3 Sie dürfen im e-Store nur bestellen, wenn Sie als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB handeln, d.h. als natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.4 Die AGB gelten für jeden Kaufvertrag im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten durch Husqvarna an Sie über den e-Store. Sie werden gebeten, diese AGB sorgfältig zu lesen, bevor Sie Produkte bestellen. Durch Ankreuzen des Kästchens "Ich stimme den AGBzu" beim Bestellvorgang und dem darauffolgenden Aufgeben der Bestellung akzeptieren Sie diese AGB und erklären sich damit einverstanden, daran gebunden zu sein. Diese AGB sind ausschließlich in deutscher Sprache verfügbar. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die AGB gelesen und verstanden haben, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Andere Bedingungen, die im e-Store verfügbar sind, wie z. B. die allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Webseite https://www.husqvarna.com/de/nutzungsbedingungen/ sowie die Cookie-Richtlinie https://www.husqvarna.com/de/cookies/, gelten ebenfalls für Ihre Nutzung des e-Stores. Informationen über die Verwendung der gesammelten personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Husqvarna https://privacyportal.husqvarnagroup.com/de/privacy-notice/.

1.5 Husqvarna behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern, indem Husqvarna eine neue Version im e-Store veröffentlicht. Für Ihren Kauf der Produkte gelten die AGB, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind. Eine solche Änderung hat daher nur Auswirkungen auf künftige Produktbestellungen, die Sie nach Veröffentlichung der geänderten AGB im e-Store aufgeben. Bewahren Sie eine Kopie dieser AGB auf, da Husqvarna den Text des mit Ihnen geschlossenen Vertrages nicht speichert. Sie werden daher keinen Zugriff auf den Inhalt des Vertrags haben.

1.6 Mit der Zustimmung zu diesen AGB bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind, um einen verbindlichen Vertrag mit Husqvarna zu schließen.

2. PRODUKTBESTELLUNG

2.1 Die Produktbestellung und der Abschluss des Kaufvertrags über die Produkte erfolgen wie folgt:

(a) Die Produkte einschließlich ihrer Beschreibung befinden sich auf der/den Produktseite(n) im e-Store. Die Darstellung der Produkte stellt grundsätzlich kein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog.

(b) Nachdem Sie das Produkt ausgewählt und in den Warenkorb gelegt haben, sehen Sie eine Übersicht über die Produkte im Warenkorb. Sie gelangen dann zur Kasse, wo Sie eine Zusammenfassung des Inhalts Ihres Warenkorbs, der Versandkosten, möglicher Rabatte, des Gesamtpreises sowie der enthaltenen Mehrwertsteuer finden. Durch Anklicken des Feldes "Weiter zur Lieferung" werden Sie aufgefordert, Angaben zu Ihrer Person und Ihrer Bestellung zu machen, wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Außerdem werden Sie aufgefordert, Ihre bevorzugte Lieferoption auszuwählen. Durch Anklicken des Feldes "Weiter zur Zahlung" werden Sie aufgefordert, Ihre Zahlungsmethode zu wählen und müssen diese AGB akzeptieren, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben können. Sie können optional das Kästchen "Ich wünsche den Erhalt von Newslettern" ankreuzen, um sich für Marketing zu entscheiden.

(c) Bevor Sie Ihre Bestellung durch Anklicken des Feldes "Zahlungspflichtig bestellen" aufgeben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Auswahl und den Gesamtpreis zu überprüfen und eventuelle Fehler zu korrigieren.

(d) Mit der Aufgabe Ihrer Bestellung durch Anklicken des Feldes "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der ausgewählten Produkte bei Husqvarna nach diesen AGB ab. Sie erhalten eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail, in der die von Ihnen bestellten Produkte aufgeführt sind und Husqvarna den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigt ("Empfangsbestätigung"). Die Empfangsbestätigung stellt jedoch keine Annahme Ihrer Bestellung durch Husqvarna dar.

(e) Obwohl Husqvarna sich bemüht, alle bestellten Produkte zu liefern, steht es Husqvarna frei, Ihre Bestellung aus beliebigen Gründen nicht anzunehmen, einschließlich der Fälle, in denen die Produkte nicht vorrätig sind. Wenn ein Produkt in Ihrer Bestellung zum Zeitpunkt der Aufgabe Ihrer Bestellung nicht vorrätig ist (auch wenn die bestellte Menge nur teilweise vorrätig ist), aber voraussichtlich wieder vorrätig sein wird, setzt sich Husqvarna mit Ihnen wie folgt in Verbindung:

Husqvarna wird Ihre Bestellung per E-Mail ablehnen und Ihnen ein geändertes Angebot für die Produkte (i) in der verfügbaren reduzierten Menge oder (ii) mit einem geänderten Liefertermin unterbreiten. Sie können das geänderte Angebot innerhalb der im geänderten Angebot angegebenen Frist per E-Mail oder telefonisch annehmen oder ablehnen.

Wenn Sie die Optionen gemäß Ziffer 2.1(e) ablehnen oder nicht rechtzeitig annehmen, bestätigt Husqvarna die Ablehnung der gesamten Bestellung und erstattet bereits geleistete Zahlungen zurück.

2.2 Der Vertrag zwischen Ihnen und Husqvarna kommt zustande, wenn Sie eine E-Mail erhalten, in der Husqvarna Ihre Bestellung annimmt ("Bestellungsannahme") oder wenn Sie das geänderte Angebot von Husqvarna annehmen, wie in Ziffer 2.1(e) beschrieben. Wenn Sie eine Zahlungsmethode wählen, die eine sofortige Belastung Ihres Bankkontos zur Folge hat (Sofortüberweisung, PayPal), kommt der Vertrag mit der Belastung Ihres Bankkontos oder dem Erhalt der Bestellungsannahme zustande, je nachdem, was früher eintritt. Die Bestellungsannahme enthält die Bestellnummer sowie die Vertragsbestimmungen, diese AGB und, sofern anwendbar, die Bedingungen der Garantie.

3. LIEFERUNG

3.1 Husqvarna wird die Lieferung der Produkte an Sie unter Verwendung der von Ihnen beim Bestellvorgang gewählten Lieferoption veranlassen. Die Produkte werden innerhalb des im Bestellvorgang angegebenen und in der Bestellungsannahme bestätigten Lieferzeitraums geliefert. Wenn Sie sich für die Lieferung nach Hause entscheiden, erfolgt die Lieferung durch Subunternehmer von Husqvarna (z. B. Händler und/oder Transportpartner), und Sie werden möglicherweise direkt von diesen Subunternehmern Informationen über die Lieferung der Produkte erhalten. Wenn Sie "Click and Collect" wählen, liefert Husqvarna die Produkte an das von Ihnen gewählte Ladengeschäft. Der Händler wird Sie innerhalb des im Bestellvorgang angegebenen und in der Bestellungsannahme bestätigten Lieferzeitraums kontaktieren, wenn die Produkte zur Abholung bereitstehen. Wenn die abholbereiten Produkte nicht innerhalb von drei Wochen nach Ihrer Benachrichtigung von Ihnen abgeholt werden, sendet Husqvarna oder der Händler Ihnen eine Mahnung mit einer angemessenen Nachfrist zur Abholung. Nach erfolglosem Ablauf dieser Frist ist Husqvarna berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Produkte an den e-Store zurückzusenden.

3.2 Kommen Sie mit der Annahme der Lieferung in Verzug oder verletzen Sie sonstige von Ihnen geschuldete wesentliche Pflichten, so ist Husqvarna unbeschadet seiner sonstigen Rechte berechtigt, (i) die Produkte auf Ihre Kosten und Gefahr angemessen einzulagern oder (ii) nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen vom Vertrag zurückzutreten.

4. PREISE, LIEFERKOSTEN UND ZAHLUNG

4.1 Die Preise, die für die bestellten Produkte gelten, sind im e-Store aufgeführt und werden in der Bestellungsannahme bestätigt. Alle Preise im e-Store sind in Euro angegeben, einschließlich Mehrwertsteuer, aber ausschließlich der Kosten für Versand und Bearbeitung. Diese werden zum Preis der Produkte hinzugerechnet und im Bestellvorgang und in der Bestellungsannahme spezifiziert.

4.2 Wenngleich Husqvarna sich bemüht, die Richtigkeit aller Preise im e-Store zu gewährleisten, können Fehler auftreten (z.B. aus technischen Gründen, wie Netzwerkausfälle, Übertragungsfehler usw.). Je nachdem, wann Husqvarna den Fehler in der Preisangabe der von Ihnen bestellten Produkte entdeckt, wird Husqvarna (i) die Bestellung ablehnen oder die Anfechtung des Vertrages erklären und Sie über eine solche Ablehnung oder Anfechtung informieren oder (iii) Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung zum korrekten Preis zu bestätigen.

4.3 Husqvarna behält sich das Recht vor, die Preise der Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, wobei solche Änderungen nicht für Produkte gelten, über die bereits ein Vertrag geschlossen wurde.

Die verfügbaren Zahlungsmittel werden Ihnen zu Beginn des Bestellvorgangs im e-Store zur Auswahl angeboten. Adyen N.V. ("Adyen") einem bei der niederländischen Handelskammer unter der Nummer 34259528 registrierten Unternehmen mit Sitz in der Simon Carmiggeltstraat 6-50, 1011 DJ in Amsterdam, Niederlande, wickelt die Transaktionen über eine sichere Verschlüsselung und nach strengen Bankstandards ab. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.adyen.com/home.

4.4 Mit dem Aufgeben einer Bestellung über den e-Store bestätigen Sie, dass die auf Ihrer Bestellung angegebenen Zahlungsdaten gültig und korrekt sind und dass Sie berechtigt sind, die Kredit- oder Debitkarte für die Zahlung zu verwenden.

4.5 Jegliche Rückzahlung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das Sie zur Bezahlung Ihrer Produkte verwendet haben.

5. WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR VERBRAUCHER UND MUSTER-WIEDERRUFSFORMULAR

Als Verbraucher haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht. Im Folgenden werden Sie über Ihr Widerrufsrecht belehrt:

5.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Husqvarna Direct AB, c/o Husqvarna AB, Drottninggatan 2, 561 82 Huskvarna, Sweden, Telefonnummer (0731) 490-393-939, E-Mail: kundenservice@husqvarna.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an Husqvarna Deutschland GmbH Hans-Lorenser-Str. 40 89079 Ulm, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5.2 Muster-Widerrufsformular

Zur Ausübung des Widerrufsrechts können Sie das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist:

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An Husqvarna Deutschland GmbH Hans-Lorenser-Str. 40 89079 Ulm

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen

6. INSPEKTION, INSTALLATION UND VERWENDUNG

6.1 Sie werden gebeten, die Produkte nach deren Erhalt zu untersuchen, um festzustellen, ob die Produkte während der Lieferung beschädigt wurden oder offensichtliche Mängel aufweisen. Das Unterlassen, die Produkte zu untersuchen hat jedoch keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

6.2 Sie sind für die ordnungsgemäße Installation und Verwendung der Produkte, die Sie im e-Store erworben haben, selbst verantwortlich. Für eine fachgerechte Anleitung lesen Sie bitte immer die Anweisungen auf der Verpackung der Produkte und das entsprechende Husqvarna Benutzer-/Produkthandbuch sowie die Installationsanleitung. Mängel, die ausschließlich auf eine unsachgemäße Installation oder Verwendung der Produkte zurückzuführen sind, begründen keine Gewährleistungsrechte.

6.3 Ersatzteile und Zubehör, die Sie im e-Store gekauft haben, müssen immer entsprechend dem Benutzerhandbuch und der Installationsanleitung für das Produkt, in das Sie die Ersatzteile/ das Zubehör einbauen und für das Sie sie verwenden möchten, installiert und verwendet werden. Mängel, die ausschließlich auf einem unsachgemäßen Einbau oder einer unsachgemäßen Verwendung der Produkte beruhen, begründen keine Gewährleistungsrechte.

7. GARANTIE UND GEWÄHRLEISTUNG

7.1 Garantie

Für manche Produkte, die von Ihnen bestellt werden werden, wird eine Garantie nach den Ihnen zur Verfügung gestellten besonderen Bedingungen gewährt ("Garantie"). Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Rechte aus der Garantie neben den gesetzlichen Gewährleistungsrechten gewährt werden, die Sie unentgeltlich in Anspruch nehmen können. Darüber hinaus werden diese durch die Garantie nicht eingeschränkt.

7.2 Gesetzliche Gewährleistungsrechte

7.2.1 Husqvarna behält sich das Recht vor, geringfügige technische Änderungen an den bestellten Produkten vorzunehmen, die die subjektiven und objektiven Anforderungen im Sinne von § 434 BGB nicht beeinträchtigen.

7.2.2 Bei Mängeln an den Produkten richten sich Ihre Rechte nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

7.2.3 Wenn Sie Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst (siehe Ziffer 10.2 unten).

8. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG; HÖHERE GEWALT

8.1 Die Haftung von Husqvarna für Schäden ist wie folgt begrenzt:

(a) Für Schäden aufgrund der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie vertrauen und vertrauen dürfen, haftet Husqvarna nur bis zur Höhe des bei Vertragsschluss für diesen Vertragstyp typischerweise vorhersehbaren Schadens; Husqvarna haftet nicht für Schäden aufgrund der Verletzung einer nicht wesentlichen Vertragspflicht.

(b) Die Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten der Vertreter, leitenden Angestellten, Treuhänder, Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Husqvarna, soweit nicht nachfolgend etwas anderes bestimmt ist.

(c) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für eine Haftung (i) für eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung durch Husqvarna, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, (ii) für schuldhaft verursachte Personenschäden durch Husqvarna, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, (iii) nach dem Produkthaftungsgesetz oder einer sonstigen zwingenden gesetzlichen Haftung, (iv) bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder (v) aus einer übernommenen Garantie. Husqvarna übernimmt keine Haftung für Ansprüche, die durch (a) nicht bestimmungsgemäße Verwendung oder Handhabung der Produkte, (b) Verwendung und Einbau in Kombination mit Geräten/Produkten, für die/den das Produkt nicht vorgesehen war, (c) Verschleiß oder (d) unsachgemäße Installation verursacht werden. Bitte beachten Sie, dass eine nicht ordnungsgemäße Verwendung, Installation oder Pflege zu Personen- und Produktschäden führen kann.

8.3 Husqvarna haftet nicht und ist nicht verantwortlich für ein Unterlassen oder eine Verzögerung bei der Erfüllung einer ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag, wenn ein solches Unterlassen auf höhere Gewalt zurückzuführen ist. Ereignisse höherer Gewalt sind unvorhersehbare, unvermeidbare und außerhalb der Kontrolle und des Einflussbereichs von Husqvarna liegende Ereignisse, für die Husqvarna keine Verantwortung trägt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Arbeitskampf, Krieg (ob erklärt oder nicht), Pandemien, behördliche Anordnungen oder gesetzliche Maßnahmen. Liefertermine und -fristen verlängern bzw. verschieben sich um die Dauer des Auftretens eines solchen Ereignisses höherer Gewalt.

9. VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer externen Datenschutzerklärung https://privacyportal.husqvarnagroup.com/int/privacy-notice/.

10. RÜCKGABE; KUNDENDIENST

10.1 Unbeschadet der Abschnitte 5 und 7 gewährt Husqvarna Ihnen ein zusätzliches Rückgaberecht von 30 Tagen ab Erhalt der Produkte gemäß unserer Rückgaberichtlinie.

10.2 Bei allgemeinen Fragen zur Verwendung, Pflege oder Wartung des Produkts lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung oder die im e-Store verfügbaren Informationen. Sie können Husqvarna's Kundendienst auch per E-Mail (kundenservice@husqvarna.de) oder Telefon ((0731) 490-393-939) kontaktieren. Informationen zur Händlersuche finden Sie unter https://www.husqvarna.com/de/husqvarna-haendlersuche/.

11. VERSCHIEDENES

11.1 Husqvarna kann ihre Ansprüche aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag ohne Ihre vorherige schriftliche Benachrichtigung abtreten, ohne dass dadurch Ihre Rechte oder Husqvarnas Verpflichtungen aus dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag beeinträchtigt werden.

11.2 Husqvarna wird gelegentlich Kampagnen, Verkaufsaktionen oder andere Anreize ("Werbeaktionen") in Bezug auf die im e-Store angebotenen Produkte durchführen. Die Gültigkeit und die Bedingungen, die für die Werbeaktionen gelten, werden in zusätzlichen Bedingungen und/oder Regeln festgelegt, die Ihnen zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden. Sofern nicht ausdrücklich in solchen Aktionsbedingungen/-regeln festgelegt, gelten diese AGB für die Lieferung von Produkten, die im Rahmen einer Werbeaktion bestellt werden.

11.3 Diese AGB bilden zusammen mit der Bestellungsannahme, der Garantie sowie den Aktionsbedingungen/-regeln und anderen Richtlinien die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Husqvarna in Bezug auf die Lieferung der Produkte und ersetzen alle diesbezüglichen früheren mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise für nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

12. ANWENDBARES RECHT; STREITBEILEGUNG

12.1 Diese AGB und die vertragliche Beziehung der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts (CISG) und werden dementsprechend ausgelegt.

12.2 Falls Sie Verbraucher sind, werden alle Streitigkeiten, Auseinandersetzungen oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit diesen AGB ergeben, von den Gerichten des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, entschieden. Streitigkeiten können auch über die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform beigelegt werden, die von der Europäischen Kommission bereitgestellt wird und unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ als zugelassene Stelle für alternative Streitbeilegung zur Verfügung steht, und die die Anforderungen nach der Richtlinie 2013/11/EU über die alternative Streitbeilegung bei Verbraucherstreitigkeiten erfüllt.

12.3 Verbraucherinformation nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Husqvarna ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

*****

Diese AGB wurden zuletzt aktualisiert: [22] [Juni] 2022